PVDF (DS2011) Pulver zum Beschichten

kurze Beschreibung:

PVDF-Pulver DS2011 ist das Homopolymer von Vinylidenfluorid zum Beschichten. DS2011 hat eine feine chemische Korrosionsbeständigkeit, eine feine UV-Strahlung und eine hohe Energiestrahlungsbeständigkeit.

Bekannte Fluor-Kohlenstoff-Bindungen sind die Grundvoraussetzung, um die Witterungsbeständigkeit der Fluor-Kohlenstoff-Beschichtung zu gewährleisten, da die Fluor-Kohlenstoff-Bindung eine der stärksten Bindungen in der Natur ist, je höher der Fluorgehalt der Fluor-Kohlenstoff-Beschichtung, desto besser die Witterungsbeständigkeit und Haltbarkeit der Beschichtung.Die DS2011-Fluorkohlenstoffbeschichtung zeigt eine hervorragende Witterungsbeständigkeit im Freien und eine hervorragende Alterungsbeständigkeit. Die DS2011-Fluorkohlenstoffbeschichtung kann vor Regen, Feuchtigkeit, hohen Temperaturen, ultraviolettem Licht, Sauerstoff, Luftschadstoffen und Klimawandel schützen, um den Zweck des Langzeitschutzes zu erreichen.

Konform mit Q/0321DYS014


Produktdetail

Produkt Tags

PVDF-Pulver DS2011 ist das Homopolymer von Vinylidenfluorid zum Beschichten. DS2011 hat eine feine chemische Korrosionsbeständigkeit, eine feine UV-Strahlung und eine hohe Energiestrahlungsbeständigkeit.

Bekannte Fluor-Kohlenstoff-Bindungen sind die Grundvoraussetzung, um die Witterungsbeständigkeit der Fluor-Kohlenstoff-Beschichtung zu gewährleisten, da die Fluor-Kohlenstoff-Bindung eine der stärksten Bindungen in der Natur ist, je höher der Fluorgehalt der Fluor-Kohlenstoff-Beschichtung, desto besser die Witterungsbeständigkeit und Haltbarkeit der Beschichtung.Die DS2011-Fluorkohlenstoffbeschichtung zeigt eine hervorragende Witterungsbeständigkeit im Freien und eine hervorragende Alterungsbeständigkeit. Die DS2011-Fluorkohlenstoffbeschichtung kann vor Regen, Feuchtigkeit, hohen Temperaturen, ultraviolettem Licht, Sauerstoff, Luftschadstoffen und Klimawandel schützen, um den Zweck des Langzeitschutzes zu erreichen.

PVDF2011-(2)

Es ist typischerweise ein halbkristallines Polymer, das ca.50 % amorph.Es hat eine sehr regelmäßige Struktur, wobei die meisten VDF-Einheiten Kopf-an-Schwanz verbunden sind und ein sehr geringer Prozentsatz an Monomereinheiten, die Kopf-an-Kopf verbunden sind.

Konform mit Q/0321DYS014

Technische Indizes

Artikel Einheit DS2011 Testmethode/Standards
Das Auftreten / weißes Puder /
Geruch / Ohne /
Verstreute Feinheit, ≤ μm 25 GB/T6753.1-2007
Schmelzindex g/10min 0,5-2,0 GB/T3682
Relative Dichte / 1,75-1,77 GB/T1033

Anwendung

Das Harz wird zur Herstellung von Fluorkohlenstoffbeschichtungen verwendet, PVDF-Beschichtungen haben die beste UV-Beständigkeit aller Polymere, die heute in Beschichtungen verwendet werden.Die Kohlenstoff-Fluor-Bindung ist eine der stärksten bekannten chemischen Bindungen.Die Bindung verleiht Beschichtungen auf PVDF-Harzbasis ihre hartnäckige Beständigkeit gegen Kreidung und Erosion sowie gegen aggressive industrielle und atmosphärische Schadstoffe.

Anwendung
Anwendung2

Aufmerksamkeit

Halten Sie dieses Produkt von hohen Temperaturen fern, um zu verhindern, dass giftige Gase bei Temperaturen über 350 °C freigesetzt werden.

Verpackung, Transport und Lagerung

1. Verpackt in antistatischer Tasche, 250 kg / Beutel.
2. An sauberen und trockenen Orten lagern und der Temperaturbereich beträgt 5-30 ℃. Vermeiden Sie eine Kontamination durch Staub und Feuchtigkeit.
3. Das Produkt sollte als ungefährliches Produkt transportiert werden, wobei Hitze, Feuchtigkeit und starke Erschütterungen vermieden werden.

178

  • Vorherige:
  • Nächste:

  • ProduktKategorien

    Hinterlasse deine Nachricht