PVDF

  • PVDF (DS2011) Pulver zum Beschichten

    PVDF (DS2011) Pulver zum Beschichten

    PVDF-Pulver DS2011 ist das Homopolymer von Vinylidenfluorid zum Beschichten. DS2011 hat eine feine chemische Korrosionsbeständigkeit, eine feine UV-Strahlung und eine hohe Energiestrahlungsbeständigkeit.

    Bekannte Fluor-Kohlenstoff-Bindungen sind die Grundvoraussetzung, um die Witterungsbeständigkeit der Fluor-Kohlenstoff-Beschichtung zu gewährleisten, da die Fluor-Kohlenstoff-Bindung eine der stärksten Bindungen in der Natur ist, je höher der Fluorgehalt der Fluor-Kohlenstoff-Beschichtung, desto besser die Witterungsbeständigkeit und Haltbarkeit der Beschichtung.Die DS2011-Fluorkohlenstoffbeschichtung zeigt eine hervorragende Witterungsbeständigkeit im Freien und eine hervorragende Alterungsbeständigkeit. Die DS2011-Fluorkohlenstoffbeschichtung kann vor Regen, Feuchtigkeit, hohen Temperaturen, ultraviolettem Licht, Sauerstoff, Luftschadstoffen und Klimawandel schützen, um den Zweck des Langzeitschutzes zu erreichen.

    Konform mit Q/0321DYS014

  • PVDF(DS202D)-Harz für Bindematerialien für Lithium-Batterie-Elektroden

    PVDF(DS202D)-Harz für Bindematerialien für Lithium-Batterie-Elektroden

    PVDF-Pulver DS202D ist das Homopolymer von Vinylidenfluorid, das für Elektrodenbindematerialien in Lithiumbatterien verwendet werden kann. DS202D ist eine Art Polyvinylidenfluorid mit hohem Molekulargewicht. Es ist in polaren organischen Lösungsmitteln löslich. Es ist von hoher Viskosität und Bindung und einfache Filmbildung. Das aus PVDF DS202D hergestellte Elektrodenmaterial weist eine gute chemische Stabilität, Temperaturstabilität und gute Verarbeitbarkeit auf.

    Konform mit Q/0321DYS014

  • PVDF-Harz für Hohlfasermembranverfahren (DS204&DS204B)

    PVDF-Harz für Hohlfasermembranverfahren (DS204&DS204B)

    PVDF-Pulver DS204/DS204B ist das Homopolymer von Vinylidenfluorid mit guter Löslichkeit und geeignet zur Herstellung von PVDF-Membranen nach dem Auflösungs- und Vorhangverfahren.Hohe Korrosionsbeständigkeit gegenüber Säuren, Laugen, starken Oxidationsmitteln und Halogenen. Gute chemische Stabilitätsleistung mit aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Alkoholen und anderen organischen Lösungsmitteln. PVDF hat eine ausgezeichnete Anti-Y-Strahlung, UV-Strahlung und Alterungsbeständigkeit.Die Folie wird nicht spröde und reißt nicht, wenn sie längere Zeit im Freien aufgestellt wird.Das herausragendste Merkmal von PVDF ist seine starke Hydrophobie, die es zu einem idealen Material für Trennverfahren wie Membrandestillation und Membranabsorption macht. Es hat auch besondere Eigenschaften wie piezoelektrische, dielektrische und thermoelektrische Eigenschaften. Es hat breite Anwendungsperspektiven auf diesem Gebiet der Membrantrennung.

    Konform mit Q/0321DYS014

  • PVDF-Harz für Injektion und Extrusion (DS206)

    PVDF-Harz für Injektion und Extrusion (DS206)

    PVDF DS206 ist das Homopolymer von Vinylidenfluorid mit niedriger Schmelzviskosität. DS206 ist eine Art von thermoplastischen Fluorpolymeren. Es hat eine feine mechanische Festigkeit und Zähigkeit, eine feinchemische Korrosionsbeständigkeit und eignet sich zur Herstellung von PVDF-Produkten durch Injektion, Extrusion und andere Verarbeitungstechnologien .

    Konform mit Q/0321DYS014

Hinterlasse deine Nachricht